Medien

Generalprokuratur empfiehlt mehrheitliche Bestätigung der Schuldsprüche; die Schuldsprüche wegen „staatsfeindlicher Verbindung“ und „Hochverrats“ wären aufzuheben; hiezu wird eine Verfahrenswiederholung empfohlen

Generalprokuratur beauftragt die Staatsanwaltschaft Linz mit der Prüfung von Vorwürfen gegen hochrangige Justizfunktionäre

Generalprokuratur

https://www.generalprokuratur.gv.at/aktuell/allgemeines/

Generalprokuratur | Schmerlingplatz 11, A-1011 Wien | Telefon: +43 1 52152 3679 | Telefax: +43 1 52152 3313 | generalprokuratur.gv.at